Bamberg Tel.: (09 51) 9 86 86-0   Forchheim Tel.: (0 91 91) 21 44   

Interessiert an dieser Reise?

18. bis 21. Juli 2019

Seefestspiele Mörbisch

Opernfestspiele St. Margarethen

Nur noch 2 Zimmer frei (EZ oder DZ möglich)!
Wegen Optionsfristen bitte umgehend anmelden!

Hier am Ufer des Neusiedler Sees, knapp 60 km von Wien entfernt, werden seit vielen Jahren jeden Sommer Operetten auf der romantischen Seebühne in Mörbisch inszeniert. Die Operette „Das Land des Lächels“, eine romantische Operette in drei Akten von Franz Lehar, wird im Jahr 2019 aufgeführt. Der künstlerische Leiter Peter Edelmann hat sein Vorhaben umgesetzt, die „erste Garde“ der Operette auf die weltweit größte Operettenbühne zu bringen. Die Dichte an unvergessenen Melodien wie „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Immer nur lächeln“ werden Ihnen lange in Erinnerung bleiben. In der Saison 2019 steht im Römersteinbruch in St. Margarethen eine der beliebtesten Opern „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Spielplan. Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft. St. Margarethen ist eine der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas.
Genießen Sie den Nationalpark „Neusiedler See“ zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei einer Kutschenfahrt. Außerdem steht Ihnen in Ihrer Freizeit das wunderschöne, familiengeführte Vier-Sterne-Hotel „Nationalpark“ in Illmitz mit Garten, großer Terrasse, Fitnessraum und Pool zur Verfügung, welches Sie begeistern wird.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Busfahrt von Bamberg bzw. Forchheim nach Illmitz und zurück
  • 3 übernachtungen im Hotel „Nationalpark“ **** in Illmitz, inklusive Halbpension
  • Eintrittskarte für die Operette „Das Land des Lächelns“ am 19.07.19 in der Kat. 3 in Mörbisch
  • Eintrittskarte für die Oper „Die Zauberflöte“ am 20.07.19 in der Kat. 2 in St. Margarethen
  • Transfers Illmitz – Mörbisch sowie Illmitz – St. Margarethen und zurück
  • Halbtagesausflug zum Barockjuwel Schloss Halbturn mit Besichtigung und nach Frauenkirchen
  • Begleitung der Reise durch Pius und Sabine Schiele

Wichtige Informationen für diese Reise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen, diese muss bis spätestens 30. März 2019 erreicht sein. Eine Anzahlung von 180,- € pro Person ist bis eine Woche nach Reiseanmeldung zu entrichten. Die Restzahlung muss bis spätestens 11. Juni 2019 erfolgen. Rücktritt durch den Kunden: Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei Reisebüro Schiele, Bamberg bzw. Forchheim. Rücktrittsgebühren: bis 04.05.19 25%, bis 05.06.19 50%, bis 26.06.19 70% und ab 27.06.19 oder bei Nichtantritt der Reise 95% des Reisepreises. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Da nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen eine baldige Anmeldung!


Veranstalter: Schiele GmbH & Co. KG, Lange Straße 2, 96047 Bamberg.
Reisebedingungen im Reisebüro erhältlich.
Programm- und Preisänderung vorbehalten. Stand November 2018.

Alle Gruppenreisen im Überblick

Reisepreis:

pro Person im Doppelzimmer
735,00 €
Aufpreis für Einzelzimmer
81,00 €

Alle Details zur Reise

Sie finden alle Einzelheiten und Preise zu diesem Angebot in unserem
PDF-Dokument zu dieser Reise.

PDF-DOWNLOAD

Unsere Website benutzt Cookies.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen