Bamberg Tel.: (09 51) 9 86 86-0   Forchheim Tel.: (0 91 91) 21 44   

Interessiert an dieser Reise?

15. bis 18. Juli 2020

Seefestspiele Mörbisch

Opernfestspiele St. Margarethen

Hier am Ufer des Neusiedler Sees, knapp 60 km von Wien entfernt, werden seit vielen Jahren jeden Sommer Musicals und Operetten auf der romantischen Seebühne in Mörbisch inszeniert.

Wir freuen uns sehr, Ihnen für die Saison 2020 eine echte Mörbisch-Premiere ankündigen zu können. Mit dem mitreißenden Welterfolg „West Side Story“ ist einer der ganz großen Musical-Klassiker erstmals auf der Seebühne zu erleben. Gesungen wird auf Englisch, die Dialoge sind in deutscher Sprache und werden von einem jungen Ensemble glaubhaft und packend auf die Seebühne gebracht. In der Saison 2020 steht im Römersteinbruch in St. Margarethen die Oper Turandot von Giacomo Puccini auf dem Spielplan. Puccinis gleißende und geheimnisvoll zerklüftete Klänge finden ihren idealen Widerhall in der schroffen Felslandschaft des St. Margarethener Steinbruchs. Wir besuchen gemeinsam das Dorfmuseum Mönchhof. Mit einer Führung lernen Sie dieses wunderschöne Freilichtmuseum in Mönchhof, im nördlichen Burgenland, kennen.
Erkunden Sie das Gebiet „Neusiedler See“ zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Schiff oder bei einer Kutschenfahrt. Außerdem steht in Ihrer Freizeit das wunderschöne Vier-Sterne-Hotel „Nationalpark “ in Illmitz mit Garten und Pool zur Verfügung.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Busfahrt von Bamberg bzw. Forchheim nach Illmitz und zurück
  • 3 Übernachtungen im Hotel „Nationalpark“ in Illmitz, inklusive Halbpension
  • Eintrittskarte für das Musical „West Side Story“ am 16.07.2020 in der Kat. 3 in Mörbisch
  • Eintrittskarte für die Oper „Turandot“ am 17.07.2020 in der Kat. 2 in St. Margarethen
  • Transfers Illmitz – Mörbisch sowie Illmitz – St. Margarethen und zurück
  • Halbtagesausflug am 16.07.2020 in das Freilichtmuseum Mönchhof mit Führung
  • Begleitung der Reise durch Pius Schiele und Sabine Schiele

Wichtige Informationen für diese Reise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen, diese muss bis spätestens 28. März 2020 erreicht sein. Eine Anzahlung von 150,- € pro Person ist bis eine Woche nach Reiseanmeldung zu entrichten. Über die Restzahlung erhalten Sie ca. 4 bis 5 Wochen vor Abreise eine Rechnung von uns. Die Kulturabgabe von ca. 2,00 € p. P. und Tag ist vor Ort im Hotel zu entrichten. Rücktritt durch den Kunden: Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei Reisebüro Schiele, Bamberg bzw. Forchheim. Rücktrittsgebühren: bis 04.05.20 25%, bis 03.06.20 50%, bis 24.06.20 70% und ab 25.06.20 oder bei Nichtantritt der Reise 90% des Reisepreises. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Da nur ein begrenztes Platzkontingent zur Verfügung steht, empfehlen wir Ihnen eine baldige Anmeldung!


Veranstalter: Reisebüro Schiele GmbH & Co. KG, Lange Straße 2, 96047 Bamberg.
Reisebedingungen im Reisebüro erhältlich.
Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Änderungen und Reihenfolge des Programms vorbehalten. Stand November 2019.
Fotos: Pius Schiele, Bamberg, Seefestspiele-Mörbisch u. Operimsteinbruch

Alle Gruppenreisen im Überblick

Reisepreis:

Pro Person im Doppelzimmer
€ 749,-
Aufpreis für Einzelzimmer
€ 84,-

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem PDF zur Reise.

Alle Details zur Reise

Sie finden alle Einzelheiten und Preise zu diesem Angebot in unserem
PDF-Dokument zu dieser Reise.

PDF-DOWNLOAD

Unsere Website benutzt Cookies.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen